Die Firma

Drucken

Boxer-SchmiedeFirmeninhaber und Kfz-Meister der Boxer-Schmiede ist Ulrich Lindhorst. Zusammen mit KfZ-Meister Sascha Tenberken führt er das Unternehmen und steht Ihnen und all Ihren Problemen zur Verfügung.

Firmengeschichte


Wie alles anfing...

Ulrich gründet 1993 als Kfz-Meister die Firma „Klassik Motorrad“ in Meerbusch und spezialisiert sich auf Motorradrestaurationen und Motortuning (vorzugsweise Kawasaki).

Auf der Suche nach Erweiterung des geschäftlichen Angebots, treffen sich Ulrich und Norbert im Jahr 1997. In idealer Ergänzung und beidseitiger Freude an BMW-Motorrädern gründen sie im Januar 1998 die Boxer Schmiede als kompetentes Unternehmen rund um das Motorrad.
Sascha, ehemaliger Lehrling von Ulrich, verstärkt das Team durch seine tatkräftige Unterstützung als KfZ-Mechaniker.
Im Winter 2004 legt Sascha erfolgreich seinen Meistertitel ab und wächst mehr und mehr zu einer Größe in der Werkstatt heran.

2006 steigt Norbert aus der Firma aus, um seinen langjährigen Traum zu verwirklichen und nach Australien auszuwandern. Im gleichen Jahr beginnt Ulrichs Sohn Felix die Ausbildung. Die er drei Jahre später erfolgreich mit Auszeichnung abschließt. Nach seiner Ausbildung verlässt Felix vorübergehend die Firma für ein Maschinenbau Studium in Bochum.

 

Eine neue Verstärkung des Teams durfte die Boxer-Schmiede im Jahr 2010 durch Gina verzeichnen, die  ihre Ausbildung als Kfz-Mechatronikerin in der Schmiede absolvierte und seit Januar 2014 als fertige Gesellin das Team bereichert.

Aufgrund der wachsenden Auftragslage suchte die Boxer-Schmiede 2011 eine weitere kompetente Fachkraft und fand im Altgesellen Ulli einen Idealen Partner.

Im Vergleich zur Gründungszeit hat sich viel getan. Die Boxer Schmiede hat sich stetig weiterentwickelt. Nach vielen Jahren der Partnerschaft zwischen Ulrich und Norbert entschloßen sich Ulrich und Sascha, der das Unternehmen irgendwann übernehmen soll, die Boxer Schmiede alleine weiterzuführen. Heute ist sie eine freie Werkstatt, die sich nicht nur auf Motorräder und Autos, sondern auch auf Metallverarbeitung, Dreh-, Fräs- und Schweißarbeiten jeglicher Art spezialisiert hat.


Sie pflegt und schätzt ihre Kundennähe und bleibt getreu ihrem Motto - "fast alles möglich zu machen".

  • Ulrich
    Ulrich
  • Sascha
    Sascha
  • Ulli
    Ulli